Volleyball-Damen mit erfolgreichem Saisonstart

Nachdem die SVK Volleyball-Damenmannschaft mit einem lockeren 3:0-Auswärtssieg in Saarlouis in die Saison gestartet ist, stand am vergangenen Wochenende der erste Heimspieltag auf dem Plan. Erster Gegner war die junge Mannschaft aus Saarwellingen. Den 1. Satz gewannen die SVK-Damen souverän mit 25:14, auch dank vieler gegnerischer Fehler. Im zweiten Satz war bereits mehr Einsatz notwendig, um mit 25:22 erneut die Oberhand zu behalten. Die Gegnerinnen kamen aber immer besser ins Spiel, steigerten sich in Abwehr und Angriff, sodass der SVK die nächsten beiden Sätze mit 23:25 und 20:25 abgeben musste; der Tie-break sollte also die Entscheidung bringen. Der Entscheidungssatz war nichts für schwache Nerven, nach gutem Start und 8:6 Führung beim Seitenwechsel gingen plötzlich sechs Punkte in Folge an Saarwellingen und das Spiel schien für den SVK fast verloren. Mit unbändigem Kampfgeist und starken Aufschlägen kämpften sich die SVK-Spielerinnen jedoch wieder heran, wehrten einige Matchbälle ab und konnten mit einem Ass von Mannschaftsführerin Carolin Kunz den Satz und somit das Spiel mit 19:17 nach deutlich über zwei Stunden Spielzeit doch noch für sich entscheiden. Die Geschichte des zweiten Spieles hingegen ist schnell erzählt: mit müden Beinen und nachlassender Konzentration war gegen die routinierte und spielstarke Mannschaft aus Rehlingen nichts zu holen, sodass am Ende eine etwas zu deutliche 0:3-Niederlage auf der Anzeigetafel stand. Im Nachhinein überwiegt jedoch eindeutig die Freude über den hart erkämpften Sieg gegen Saarwellingen, der Mut für die kommenden Spiele macht. Weiter geht es am 26.10. in Hasborn.

Kontakt VOLLEYBALL
Abteilungsleiter

Alexander Hoffmann
Gothaer Straße 1
67663 Kaiserslautern
Volleyball@svk-zw.de